Eröffnung Reschenhof - neu

Mit einem Mega-Programm feierte der Reschenhof vom 14. bis 16. Oktober die Eröffnung der Erweiterung des Hotelareals.

Nach „Jetlag“ und „Sara Koell“ am Freitag und einem Schlagerabend mit Jazz Gitti, Atlantis &Co. am Samstag folgte am Sonntag im Rahmen eines Frühschoppens mit kirchlichem Segen, Musikkapelle und Schützen unter zahlreicher Beteiligung der Bevölkerung die offizielle Eröffnung.

Günter Oberhofer, der Chef des Hauses, sieht die Erweiterung des Hotels als weiteren Schritt,

um neben den bestehenden Businessgästen auch den Urlaubgast anzusprechen und so die Aufenthaltsdauer zu erhöhen.

So wurde die Gebäudefläche des Hotels verdoppelt, die Anzahl der Zimmer von 76 auf 107 erweitert.

 

Der gesamte Neubau, bestehend aus Holz-Massivbauweise, wurde mit umweltbewusstem Mobiliar aus Eiche massiv, Eichenböden und Lodenstoff-Vorhängen ausgestattet. Als besonderes Highlight sind alle Gartensuiten mit einer Physiotherm-Infrarot-INTENSE-Dusche und sorgen zusätzlich für einen hohen Wohlfühlaspekt. Der neue Veranstaltungsbereich mit 230 m2 ist flexibel kombinierbar und mit modernster Seminartechnik ausgestattet. Der Wellnessbereich über 300 m2 verfügt über finnische und mediterrane Sauna, Dampfbad mit Solevernebelung und Infrarotkabinen. Das Parkplatzangebot wurde mit einer neuen Tiefgarage mit gesamt 85 Stellplätzen erweitert.

reschenh 16a

Joomla templates by a4joomla