SCM05 - 1B Meister 2014

scm05 1b-14 5 nNach genau 30 Jahren hat wieder eine Fußballmannschaft aus Mils den Meistertitel in der 2.Klasse geschafft. Damals waren es die Jungs von Trainer Ernst Mair, denen der Aufstieg in die 1. Klasse gelang, diesmal hat der SC Mils 05 den ersten Aufstieg als Meister in der Ära Peter Wurm geschafft, Klaus Rothfuss und Stefan Kurz sind die erfolgreichen Trainer. Das bedeutet den 2. Meistertitel seit der Gründung des SC Mils 05 - in der Saison 2005/06 gelang dies  in der 1. Klasse mit dem sportlichen Leiter „Wendi“ Falta und dem Spielertrainer Michael Peer.

Was sich in 30 Jahren natürlich verändert hat, ist die Tatsache, dass der SC Mils 05 mittlerweile zwei Kampfmannschaften angemeldet hat und beide in ihren Klassen schon seit Jahren ganz vorne mit dabei sind – ein sichtbares Zeichen für die hervorragende Arbeit im Verein.

Die Zusammenarbeit der beiden Kampfmannschaften war mit Sicherheit auch ein Schlüssel zum Meistertitel. Gernot Glänzer und Jungs der Kampfmannschaft haben bestens mit der 1B kooperiert und gemeinsam mit dem doch recht dünnen aber qualitativ sehr guten Kader der 1B-Mannschaft diesen Erfolg möglich gemacht.

 Nach Platz drei im Herbst 2013 mit 2 Punkten Rückstand auf unsere Nachbarn aus Absam ging es in die Winterpause, dabei standen nach 12 Spielen 28 Punkte am Konto (9 Siege, 1 Unentschieden, 2 Niederlagen).

Gleich zum Auftakt der Frühjahrsrunde gab es in Mils das heiße Derby gegen Absam, das glücklich mit 2:1 gewonnen wurde. Glücklich konnte der Trainer und sein Team aber trotzdem nicht wirklich sein, war der Kader gegenüber dem Herbst doch um 8 Spieler geschrumpft, die Gott sei Dank durch Spieler der KM 1 nicht in Zahl, aber in Qualität ersetzt werden konnten.

scm05 1b-14 6 nNach der 4. Runde und zwei Niederlagen gegen direkte Konkurrenten um den Titel war in Mils die Stimmung am Tiefpunkt. Trainer und  Mannschaft wurden schon zu diesem frühen Zeitpunkt in Frage gestellt. Aber plötzlich war der Druck, Meister werden, nicht mehr so präsent – vielleicht mit ein Grund für den Starschuss zu einer einzigartigen Serie: 10 Siege in Folge und insgesamt nur 8 Gegentore in der Rückrunde  und in Summe 58 Punkt aus 24 Spielen und ein Torverhältnis von plus 60 Toren standen am 19.06.2014 nach dem finalen 7:0 in Ried-Kaltenbach zu Buche und somit war Mils 1B Meister!!

Wahnsinnig tolle Fans im Zillertal, angeführt von unserem „Eiti“ und seinen Kollegen von der 1. Mannschaft, gaben den Startschuss zu einer Meisterfeier,  die es in sich hatte. Angereist mit einem großen Bus, landete man schließlich beim Werner im Sportstüberl, wo Alkohol mit Nudeln gestreckt  wurde, Verein und  Mannschaft die Meisterehrung durch den Verband erhielten und nach ein paar von diversen Erfrischungen beeinflussten Ansprachen die Truppe einen würdigen Abschluss feierte, über dessen Ausgang nichts genaues bekannt ist…!

 K.R. (red. bearb.)

 

P.S.: Ein Meistertitel wird immer von der gesamten Mannschaft errungen. Dennoch sei es gestattet, einen Spieler herauszuheben: Andrej Ivic wurde Torschützenkönig, indem er 32 Tore in 23 Spielen erzielte, das sind 1,4 Tore je Einsatz, bzw. ein Tor alle 54,4 Spielminuten! Wir gratulieren!

ivic a 14 n

Joomla templates by a4joomla