Big Band Mils

Bericht im „Haller Blatt“, Juni 2000

Bigband-Mils unter neuer Leitung

Die Bigband-Mils wurde 1983 von Mitgliedern der Bundesmusikkapelle Mils gegründet. Wesentliche Triebfeder war damals Sepp Leichter. Mit der Feier seines 80. Geburtstages legte er nun seinen Taktstock in jüngere Hände. Neuer Leiter der Bigband-Mils ist seit heuer Stephan Klingler.

(Mils) ha. Der 1966 in Hall geborene Stephan Klingler kann auf eine gediegene musikalische Ausbildung verweisen, so war er Mitglied der Militärmusik Tirol, ist aktives Mitglied der Brass-Band Fröschl Hall und der Bundesmusikkapelle Mils. 1995 schloss er den viersemestrigen Kapellmeisterkurs am Landeskonservatorium Innsbruck erfolgreich ab.
Die Bigband-Mils spielt in folgender Besetzung: 4 Trompeten (Sepp und Sigi Krallinger, Hans Leichter, Andreas Müller), 5 Saxophone (Bernd und Christian Schnitzer, Andreas und Oswald Klingler, Albert Hanel), 4 Posaunen (Prof. Dr. Bob Tennyson, Otto Hornek, Pati Maderbök, Reinhard Mayr), Schlagzeug (Hansjörg Maringer), Keyboards (Wolfgang Reinstadler), Kontrabass (Joe Abentung) Weiters konnte 1999 mit Simone Schieferer eine ausgezeichnete Sängerin gewonnen werden.

Big-Band-Mils Plakat

 

 

Joomla templates by a4joomla