Vorstellung des Trachtenjankers

Am 11. Mai 2016 wurde im Schallerhaus der „Milser Trachtenjanker“ der Öffentlichkeit vorgestellt.

Vor einer großen Anzahl Interessierter erläuterte GV Christian Pittl, einer der Initiatoren des Projektes, nochmals die Zielsetzung und gab der Hoffnung Ausdruck, dass sich dieser Janker in Zukunft an den Status des bekannten „Zillertaler Jankers“ annähern möge und somit auch in unserer Gemeinde  imstande ist, eine unverwechselbare Identität zu schaffen. 

Dr. Agelika Neuner vom Tiroler Trachtenverband wünschte dem Projekt ebenfalls gutes Gelingen und  gab einen Überblick über die Entwicklung des Trachtenwesens in Tirol.

 Die Milser Designerin und Schneidermeisterin Bettina Bajo, die den Janker nach Vorbild der Tracht der Milser Schützen bzw. Musikkapelle gefertigt hatte, kündigte auch weitere Schritte in Richtung traditioneller Kleidung an, wie Entwürfe eines Trachtenhemdes und einer Frauentracht. 

janker 0616 n 

Dazu die Ankündigung von Christian Pittl im Dorfblatt 05/2016

Der Milser Trachtenjanker - das neue Festtagsgewand?

Nach langer und intensiver Vorbereitung ist es nun endlich so weit.

Am 11. Mai 2015, um 20.00 Uhr, wollen wir im Schallerhaus allen Interessierten, vor allem aber den traditions- und dorfverbundenen Männern unserer Gemeinde, ein neues, für die Milser Männerwelt bestimmtes Festtagsgewand vorstellen. Unter fachmännischer Beratung von Frau Dr. Angelika Neuner, Trachtenhistorikerin des Tiroler Trachtenverbandes, hat unsere Milser Designerin und Schneidermeisterin Bettina Bajo nun ein Festtagsgewand entwickelt, das sich unverkennbar an der Tracht der Milser Schützen und Musikkapelle als Vorbild orientiert. Eine Tracht, die 1923 nach historischer Vorlage des Milser Altarbildes, vom Haller Künstler Josef Bachlechner kreiert wurde. Seither verleiht diese Tracht unseren Kooperationen eine unverkennbare und ganz eigene Identität in den Reihen der Tiroler Trachtverbände. Ein Markenzeichen das in Zukunft jeden Milser Mann zum unverkennbaren Milser kleiden könnte. So wie der Zillertaler Trachtenjanker einer ganzen Talschaft seinen besonderen Stempel aufdrückt, so könnte auch der Milser Trachtenjanker in Zukunft unserer Gemeinde seine eigene, unverkennbare Note verleihen.

Zu dieser Präsentation laden wir also alle Milserinnen und Milser recht herzlich ein und hoffen, dass dieses Projekt der Verbundenheit mit unserem Dorf und dem Zusammengehörigkeitsgefühl in unserer Gemeinde, einen weiteren, neuen Inhalt verleihen kann.

Für das Idealisten Team

 

Christian Pittl 

Joomla templates by a4joomla