Einweihung der neuen Gruppenräume

 

TAG DER OFFENEN TÜR IM KINDERGARTEN DORF

 

kinderg 11-12aAufgrund steigender Kinderzahlen und gesetzlicher Vorschriften in Zusammenhang mit der Kinderbetreuung musste der Mitte der 1960er Jahren erbaute Kindergarten Oberdorf erweitert und saniert werden. Die Gesamtkosten belaufen sich auf 650.000 Euro, wobei 200.000 Euro an Förderungen vom Land Tirol beigesteuert wurden. Im Westen wurden zwei neue Gruppenräume angebaut und der Eingangsbereich neu gestaltet. Im Untergeschoß wurden Nassräume sowie ein Werkraum errichtet. Nachdem immer mehr Kinder auch den Mittagstisch nutzen, wurde auch die Küche vergrößert. Dem Gruppenraum im Untergeschoß wurde eine kleine Arena vorgelagert, die für Spiele im Freien genutzt werden kann. Daneben wurden umfangreichen Dämmmaßnahmen durchgeführt und das Dach über den Gruppenräumen erneuert. Das Bauvorhaben, welches im März dieses Jahres begonnen wurde, gestaltete sich oft nicht einfach, weil in erster Linie nur in den Ferien und in den betriebsfreien Zeiten gearbeitet werden durfte. Der Kindergartenbetrieb musste ja aufrecht erhalten werden. Trotzdem ist es gelungen, die Baumaßnahmen bis zum planmäßigen Kindergartenbeginn im September abzuschließen. Hiefür bedankt sich die Gemeinde bei den Architekten Helmut Dreger und Andreas Wendlinger, sowie allen am Bau beschäftigten Sonderplanern und Unternehmen. Nachdem nun die letzten Handgriffe erledigt sind, wurde das Gebäude am Freitag, dem 19. Oktober von Pfarrer Franz Angermayer gesegnet und von Bgm. Peter Hanser seiner Bestimmung übergeben.

kinderg 11-12bkinderg 11-12c

Joomla templates by a4joomla