Die Gemeindeführung 1932 -1946

 
Zusammengestellt nach Gemeinderatsprotokollen. 
Zwischen Beirat, Beigezogener, Gemeinderat wurde oft nicht genau unterschieden, ebenso bei den Ersatzmännern.
 
1932 BM.Andrä Pittl, Räte Andrä Schneider, Johann Posch, Alois Winkler Alois Zimmermann, Johann Lahartinger, Anton Tilg, F.Föger, Michael Strickner, Josef Sieberer
(ab und zu auch Leo Mair, Anton Wieser, Andrä Junker)
1934 gleich wie oben, dazu Gregor Mair, Josef Oberhofer
1935 BM.Andrä Schneider, Amtsverwalter Andrä Pittl, Josef Sieberer, Josef Oberhofer, Willhelm Hirschhuber, Franz Tiefenthaler, Franz Wechselberger, Anton Tilg
1936 wie oben, Andrä Junker, Franz Oberhofer
1937 und 1938 gleich wie oben
1938 31.März BM.Johann Lahartinger, Leo Mair, Johann Hauser, Johann Wackerle, Hans Dreger, Josef Einsiedler, Rudolf Vogelsberger, Andrä Schneider, Alois Zimmermann, Alois Leichter, Friedl Klingler, Johann Tiefenthaler
1938 21.Mai Neuwahl der Gemeindekommission BM.Johann Lahartinger, Beisitzer: Alois Leichter, Leo Mair, Johann Wackerle, Ersatzmänner: Andrä Schneider, Josef Einsiedler
1939 wie oben. Ersatz: Karl Stern, Rudolf Vogelsberger
1940 wie oben
1941 wie oben, es unterschreibt auch Hans Dreger
1942 wie oben
1943 8.Jänner BM.Johann Lahartinger
1943 8.April BM.i.V.Franz Tiefenthaler
1944 wie oben
1945 4.Juli wird der Ordnungsausschuß der Gemeinde gewählt:
BM.Franz Tiefenthaler, Vize BM.Andrä Schneider
Beiräte: Johann Volgger, Wilhelm Hirschhuber, Josef Glatzl
1946 5.Jänner kommt Josef Oberhofer als Beigeordneter dazu Gemeinderäte: Josef Glatzl, Alois Strasser, Franz Hauser, Franz Oberhofer, Jakob Vorhofer, Michael Pirchmoser.
Joomla templates by a4joomla